Qiunte

"Quinte"

Kunst für Kinder

 

 

Über mich

Svetlana Wiederhold

Als Kind habe ich gern gemalt und bis heute bleibt die bildende Kunst mein Hobby. Ich habe im Alter von 7 bis 12 eine Kunstschule in Frunse besucht, dann ab 15 Jahren in einem Privatunternehmen in Kirgistan als Kunsthandwerkerin (Souvenirsherstellung) gearbeitet. 2006-2008 habe ich in Deutschland einen Kurs «Grafik-Design» gemacht. In Berlin habe ich solche Techniken wie Seidenmalerei, Porzellanmalerei, Keramik kennengelernt. Besonders gern arbeite ich mit der Tusche.

Da ich hauptberuflich eine Erzieherin bin, engagiere ich mich dafür, dass die Kinder Möglichkeit haben, sich zu treffen und gemeinsam künstlerisch tätig zu sein. Ich leite die Kunstgruppe «Quinte» seit 2011. An jedem Samstag biete ich den Kindern den Raum für die Kunst. Und immer wieder erlebe ich, wie viel Freude solche Kunsttreffen allen bringen.

Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich bedanken:
bei den jungen Künstlern, die zum Malen kommen
bei deren Eltern, die ihre Kindern unterstützen und
bei der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in Berlin-Oberschöneweide, die uns den Raum zur Verfügung stellt.

Liebe Grüße,
Svetlana Wiederhold
sveta_bel@web.de

Foto: Marek Lange, Berlin, 2019

Svetlana Wiederhold,

Berlin 2020

 


Matröschken Matröschken
Kirgisische Matröschken
Lena Hut
Illustration "Fluss Lena" , 2008
"Hut", 2010
   
   

Kontakt:

e-mail schreiben

 

Svetlana Wiederhold